green field

Resilienz-Kongress in Wien  -  4.-6. Okt. 2013
„Wunder.Wachstum.Widerstandskraft“

Systemische Konzepte und Ansätze für Führung, Beratung & Coaching

Die Bewältigung von Krisen wirkt oftmals wie ein Wunder. Noch dazu gehen manche Menschen sogar gestärkt daraus hervor. Neue Perspektiven und persönliches Wachstum sind die Folge. Die Fähigkeit, unsere unglaublich vielfältigen Ressourcen zieldienlich einzusetzen, lässt uns wie beim "Stehaufmännchen-Prinzip" wieder und wieder mit den Beinen am Boden landen. Ein durchaus kraftvoller Akt menschlicher Widerstandskraft. Resilienz eben.

Impulsvorträge, Workshops, Austausch u. Diskussion mit Themen wie...
+++ Resiliente Organisationen : Was Führung dazu beitragen kann +++
+++ Think Limbic : Das Wunder Mensch – das Wunder Führung? +++
+++ Resilienz statt Burnout +++
+++ Podiumsdiskussion zur Verbindung von Wachstum und Resilienz +++
+++ Hypnosystemische Umsetzung des Wunders i.d. ressourcenfokussierten Arbeit +++
+++ Erlebnisorientierte Methoden in der Beratung +++
+++ Transfermöglichkeiten von Resilienzkonzepten in die systemische Beratung +++

International bekannte Vortragende mit systemischem Hintergrund, u.a.:
Dr. Hans-Georg Häusel
(Hirnforscher u. Autor u.a. von "Think Limbic!")
Dr. Gunther Schmidt (Pionier und Begründer der hypnosystemischen Konzepte für Coaching u. Beratung)
Prof. Dr. Jutta Heller (Forscherin im Bereich Resilienz u. Veränderungskompetenz)
Anton Stellamans MA - angefragt (Buchautor, Coach u. Trainer für lösungsfokussierte Beratungsarbeit in Belgien)
Dr. Harald Thurnher
- angefragt (Veranstaltungsplattform TechoKontakte, Vortragender mit astrologisch-psychologisch-systemorientierten Ansatz)
Christine Amon-Feldmann MA, Christian K. Mang MBA, Mag. Caroline Pisa
(alle drei langjährige BeraterInnen, Coaches, Lehr-Coaches u. TainerInnen nach systemischen Konzepten, the green field)
Dr. Klaus Neundlinger (Wirtschaftsphilosoph u. Forscher zum Thema neue Arbeitsformen u. Sozialkapital)
Mag. Dr. Michaela Moser
(Sozialexpertin im Forschungsteam für Soziale Inklusionsforschung)

Preise & Konditionen - alle 3 Kongresstage (jeweils von 9.00 - ca. 17.30/18.00 Uhr)
Frühbucherpreis:  € 390,- + 20 % MwSt. bei Anmeldung u. Zahlung bis 30.04.2013
Normalpreis:  € 490,- zzgl. 20 % MwSt. bei Anmeldung u. Zahlung von 01.05. – 31.07.2013
Spätbucherpreis:  € 590,- zzgl. 20 % MwSt. bei Anm. u. Zahlung von 01.08. - 20.09.2013

Anmeldeschluss: 20.09.2013 (danach Restkarten nach Verfügbarkeit € 690,- + 20 % MwSt.)
Gruppenermäßigung: Ab 5 TeilnehmerInnen 10 % auf den aktuellen Preis.

Anmeldung & Info
Ab sofort unter:  kongress@green-field.at (Franziska Bartzos, Kongressmanagement)
Stornierungen bitte nur schriftlich. Bei Stornierung ab vier Wochen vor Kongress-Beginn werden 50 % des Preises verrechnet, ab Anmeldeschluss werden 100 % verrechnet. Eine Absage durch den Veranstalter kann aus triftigen Gründen (z.B.: Teilnehmermangel) erfolgen. Vortragende und Themen sind vorläufig und werden u. U. noch erweitert od. geändert. AGBs siehe WebSite.

Veranstaltungstipp - save the date!

Post-Conference-Workshop
Dr.Jeffrey Zeig  |  Tagesworkshop "Resilience"  |  07.10.2013

Psychologe und Psychotherapeut, Gründer und Präsident der Milton H. Erickson Foundation und Veranstalter der „Evolution of Psychotherapy“ Konferenzen, der weltgrößten Fachtagung für Psychotherapie und Psychologische Behandlung.
Details: in Vorbereitung