Datenschutzerklärung

Die aktuelle Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wurde am 4. Mai 2016 kundgemacht und ist definitiv seit 25. Mai 2018 in Kraft. Sie regelt den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in Europa.

Wir von “the green field” legen schon seit der Gründung 2006 höchsten Wert auf einen vertraulichen Umgang mit Daten. Das geht weit über die personenbezogenen Daten unserer KundInnen und InteressentInnen hinaus und betrifft die komplette EDV. Seit Beginn unserer Geschäftstätigkeit konnten wir unzählige Geschäftskontakte knüpfen, wobei anfangs oft nur das gesprochene Wort, eine Visitenkarte oder ein entsprechendes Telefonat standen. Die Kontaktdaten manch langjähriger GeschäftskundInnen sind also aus Sicht der aktuellen Rechtslage zu aktualisieren. Wir bitten Sie, uns dabei zu unterstützen, besonders wenn wir auch über Ihre Daten als Privatperson verfügen. Damit Sie nun die einzelnen Aspekte und Auswirkungen der neuen Verordnung gut überblicken können, haben wir hier unsere Datenschutzerklärung angefügt:

Unsere Datenschutz-Richtlinien gelten für sämtliche Angebote von “the green field” wie Veranstaltungen (Seminare, Lehrgänge, Workshops, Kongresse), Einzel-, Team- und Organisationsberatungen, Publikationen und Mail-Newsletter - alles wofür personenbezogene Daten verwendet werden.

Verantwortlichkeit der Datenverarbeitung

the green field - Systemische Beratung & Coaching Mang Amon OG, 1160 Wien, Liebhartstalstraße 3
E-Mail: office@green-field.at

Datenerhebung und Verwendung allgemein

Ihre persönlichen Daten werden von uns elektronisch erfasst und im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher sowie vertraglicher Verpflichtungen Ihnen gegenüber als InteressentInnen und KundInnen verarbeitet. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Anfragen und Anmeldungen zu Veranstaltungen und Beratungsangeboten via E-Mail, WebSite oder Post, persönlich erhaltener Visitenkarten auf Veranstaltungen, Kongressen und Messen sowie gelegentlich durch Erwerb von Adressen von Dritten.

Es handelt sich um folgende Datenarten: Titel, Vor- und Zuname, Beruf, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Festnetz- u. Mobil- Rufnummern, und natürlich den Gegenstand der Kontaktaufnahme und ihre tatsächlich gebuchten Leistungen. Diese Daten verwenden wir neben der geschäftlichen Kommunikation per E-Mail und Briefpost auch zum Versand unseres elektronischen Newsletters. Sämtliche personenbezogenen Daten werden von uns vertraulich und unter Anwendung angemessener Datensicherheitsmaßnahmen verarbeitet. Ihre Daten werden ausschließlich von uns selbst verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Besonderheit: E-Mail Newsletter

Für den Versand des elektronischen Newsletters per E-Mail samt zugehöriger automatischer An- und Abmeldung zu diesem lagern wir seit Juni 2017 die Verarbeitung der entsprechenden Daten an ein Deutsches Newsletter-Versandsystem mit Sitz in Berlin aus. Bitte beachten Sie dazu die Datenschutzangaben unseres externen Verarbeiters:

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote. Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/ . Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter. Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

Zustimmung und Widerruf der Zustimmung

Durch Ihre Anmeldung zu unseren Veranstaltungen, die Anmeldung zum elektronischen Newsletter sowie durch mündliche Kontaktaufnahme erteilen Sie “the green field” eine Zustimmungserklärung betreffend der Datenverwendung. Diese Zustimmung kann jederzeit formfrei unter office@green-field.at widerrufen werden.

Speicherdauer

Die Speicherung der Daten gilt für die Dauer der Geschäftsbeziehung bzw. nach den gesetzlichen Vorschriften der Unternehmensberatung in Österreich oder den gesetzlichen Vorschriften für anerkannte Bildungseinrichtungen in Österreich.

Recht auf Datenlöschung

Widerspricht eine Person der Verwendung ihrer Daten (z. B. E-Mail-Adresse) für Zwecke werblicher Informationen von “the green field” oder widerruft sie eine Einwilligung für eine bestimmte Form der Zusendung, so wird dem umgehend entsprochen. Verlangt eine Person die Entfernung ihrer Kontaktdaten, so werden diese gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt, sofern dem keine vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten entgegenstehen. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern damit zugleich das bisherige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Recht auf Auskunft und Beschwerde

Sämtliche Veranstaltungs-TeilnehmerInnen und Beratungs-KundInnen haben gegenüber “the green field” das Recht auf Auskunft über die sie/ihn betreffenden personenbezogenen Daten, welche “the green field” aktuell verarbeitet. Im Falle einer Verletzung der genannten Rechte steht unseren KundInnen und Empfängern des Newsletters die Möglichkeit der Beschwerde an die Datenschutzbehörde offen.

unternehmen.lernen.entwickeln.
Kontaktieren Sie uns
Telefon
Christine Amon-Feldmann
+43 676 9400 171
Telefon
Christian K. Mang
+43 676 9400 271
>> zur STARTSEITE
So finden Sie uns
Mail an office@green-field.at
>> zur STARTSEITE
So finden Sie uns
Mail an office@green-field.at
Impressum
Geschäftsbedingungen
© 2018 the green field
Datenschutz
Sitemap
Feedback
Newsletter
© 2006 - 2018 the green field | Alle Rechte vorbehalten

Christine Amon-Feldmann Christian Mang Caroline Pisa the green field the greenfield the green-field Systemisch Systemische Beratung & Coaching Einzelcoaching Embodiment handlungsorientiert handlungsorientierte Hypno HypnoCoach Hypno-Coach Hypnose hypnosystemisch hypno-systemisch LSB Outdoor | Ausbildung Kurs Kurse Kursprogramm Lehrgang Organisationsentwicklung Seminar Seminare Supervision TeamCoach Team-Coach Teamentwicklung Training Unternehmensberatung Weiterbildung